Hertha bvb pokal

hertha bvb pokal

vor 5 Tagen Der FC Bayern München trifft im Achtelfinale des DFB-Pokal auf Hertha BSC, der BVB bekommt es mit Werder Bremen zu tun. Das ergab die. vor 2 Tagen Die Topspiele Hertha BSC gegen den FC Bayern München sowie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen werden im Achtelfinale des. vor 2 Tagen Zwei Begegnungen des Achtelfinals im DFB-Pokal werden im Free-TV gezeigt. Die ARD überträgt das Bundesligaduell zwischen Borussia.

Hertha Bvb Pokal Video

DFB Pokal Rostock gegen Hertha BSC ganzes Spiel Für uns in der Konstellation das schwerste Los. Reus stand im Abseits, als er auf Aubameyang passte. Das war die Riesenchance zum 2: Irgendeiner muss ja in jeder Runde gegen die Bayern spielen. Leipzig muss um Weiterkommen bangen. Politik Alles bleibt unklar: Dortmund ist müde vom Spiel gegen Liverpool und die Hertha-Jungs sind hungriger! Und die Chancen sind gar nicht so schlecht, denn ich denke, Dortmund wird die Moral, die gerade durch das Europa-League-Aus ganz unten ist, in den paar Tagen nicht genug anheben können. Das Traumfinale ist perfekt: Er sieht Gelb, meckert und bekommt zurecht die Gelb-Rote Karte. Allagui , Haraguchi Rekordsieger Bayern München tritt bei Hertha an. Sie müssen zu Hertha BSC. Der Live-Ticker zum Nachlesen. Aber letztendlich denke club casino wv doch, dass Dortmund gewinnen wird. Das sieht nicht gut aus. Zum ersten Mal seit Wir entschuldigen Inspired Gaming | Slotozilla dafür, was passiert ist. Bob Hanning 48Manager Füchse Berlin: Patriotin hin oder Beste Spielothek in Pum finden, Hertha ist momentan leider nicht überzeugend und Dortmund hat nach dem unglücklichen Ausscheiden gegen Liverpool zu seiner spielerischen Stärke gegen Hamburg zurückgefunden. Jarstein verhinderte Schlimmeres Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Borussen zunächst am Drücker. Zahavi wollte Bayern-Abgang erzwingen: Automobilindustrie muss die Hardware-Nachrüstung…. Schalker Offensive im Check. Ich denke, die Jungs müssen noch etwas Wut aus dem Abend in Anfield abbauen. Vedad Ibisevic köpft aus zwei Metern einen Ball freistehend über das Tor - Roman Online casino paypal australia lag bereits am Boden, online slots online er zuvor einen Kopfball von Brooks so gerade eben noch abwehren konnte. Gonzalo Castro kommt für Raphael Guerreiro. Wir hatten die Chance zum 1:

Das gibt es für Bayer Leverkusen nicht! Nach dem mehr als überzeugenden 5: Runde nimmt die Werkself jeden Gegner.

Der Titelverteidiger Eintracht Frankfurt hat sich längst aus dem Wettbewerb verabschiedet. Der Vorjahres-Finalist aus München bekam es in der 2.

Runde mit dem SV Rödinghausen zu tun. Nur mit Mühe 2: Alles andere musst du ausblenden. Alles ist vorbereitet, die Kugeln liegen bereit!

Krasse Überraschungen wird es im Achtelfinale wohl nicht mehr geben, da sich nur noch Erst- und Zweitligisten im Lostopf befinden. Die qualifizierten Teams im Überblick:.

Gespielt wird erst am 5. Dann werden zwei Partien um Mai im Berliner Olympiastadion. Pauli, die Kugeln und wird dabei von Horst Hrubesch unterstützt.

Auf diese Trophäe haben es die 16 Teams abgesehen. News - DFB-Pokal Nennenswerte Torchancen gab es in der Verlängerung nicht.

Aber verlieren will auch keiner. Wer holt das letzte Viertelfinalticket? Darüber könnte jetzt jeder Fehler entscheiden - so verhalten sich beide Mannschaften auch.

Nur nichts falsch machen. Mittlerweile ist es ein Abnutzungskampf ohne spielerische Höhepunkte. Diesmal liegt Niklas Stark im eigenen Strafraum.

Das wird sicherlich auch noch mal nachgeholt. Und Dortmund zu zehnt diese Partie zu Ende spielen. Sehr fraglich, ob er weitermachen kann.

Das wäre ein schwerer Verlust für den BVB. Innerhalb weniger Sekunden ist der Ball am gegenüberliegenden Strafraum, wo sich Aubameyang aber festläuft.

Mittelstädt springt in den Ball und köpft ins Aus. Alexander Esswein kommt für Genki Haraguchi. Und so schnell wie noch zu Beginn des Abends sind auch die Dortmunder Sprinter nicht mehr auf den Beinen.

Auf BVB-Seite sind es nur zwei. Bei Verlängerung darf jedes Team eine vierte Auswechslung vornehmen. Am Ende kam die Hertha wieder besser ins Spiel.

Wer hat jetzt noch mehr Körner für die Verlängerung? Jarstein sichert den Ball im Nachfassen. Fabian Lustenberger für Per Skjelbred. Bis auf den Treffer von Reus will der Ball einfach nicht ins Tor.

Aus elf Metern schiebt er den Ball Zentimeter am linken Pfosten vorbei. Im Moment deutet eher vieles auf eine Verlängerung hin. Am Ende ist es dann Abseits.

Gelbe Karte für den Dortmunder. Reus geht im Strafraum beim Zweikampf mit Pekarik zu Boden, allerdings haben da nach Ansicht des Schiedsrichters beide geschoben.

Und dann hat sich quasi als Kollateralschaden auch noch der unbeteiligte Brooks bei dieser Aktion verletzt. Zunächst rennt sich Kalou allerdings fest.

Aber eine schlampige Chancenverwertung kann sich auch schnell rächen. Es gibt Ecke für Dortmund. Julian Schieber kommt für Vedad Ibisevic. Der Kapitän hatte heute einfach kein Glück.

Dortmund spielt wie aufgezogen in der zweiten Halbzeit. So hat es jedenfalls Aytekin gesehen - Jarstein hat den Ball bereits kontrolliert, deshalb zählt der Treffer nicht.

Das könnte noch zum Nachteil werden. Erst recht, wenn es heute über die 90 Minuten hinausgehen sollte. Deshalb ist das natürlich eine Gelbe Karte.

Damit muss nun auch der Gast wieder mehr tun. Langkamp fliegt in dessen Schuss aus sieben Metern und rettet zur Ecke.

Doch die Gefahr ist noch nicht vorbei: Christian Pulisic ersetzt Lukasz Piszczek Seitdem macht die Hertha alle Wege zu, Dortmund findet keinen Platz mehr für sein Offensivspiel und muss sich für die zweite Hälfte etwas einfallen lassen.

Kein Pass ins letzte Drittel kommt an. Darida aus 25 Metern, mehr oder weniger deutlich am Tor vorbei. Korrekte Entscheidung des Gespanns.

Und wenn, dann verheddert sich der Ball im Herthaner Abwehrnetz. Niklas Stark wird verwarnt. Sie stellen die Räume konsequent zu und nehmen die Dortmunder Anspielstationen aus dem Spiel.

Julian Weigl bekommt sie nach einem Foul im Mittelfeld. Mit dem Rücken zum Tor verlängert er den Ball aber über die Latte.

Gelbe Karte für den Herthaner. Niklas Stark darf auf der rechten Seite ungestört flanken, in der Mitte ist niemand bei Salomon Kalou. Und der trifft mit langem Bein in die Maschen.

Und dann köpft Ibisevic die Kugel aus drei Metern über das leere Tor! Lockere Übung für den Schweizer. Seine Flanke segelt dann aber ins Nichts.

Diesmal legt er sich den Ball aber einen Tick zu weit vor, Jarstein ist da und lässt die Kugel ins Aus rollen. Für das taktische Foul gibt es Gelb.

Auf genau solche Situationen wird die Hertha heute lauern. Der Hertha-Stürmer klaut den Ball von Sokratis, der da offenbar vom Sekundenschlaf heimgesucht wurde.

Die Hertha sieht sich in die eigene Hälfte gedrängt, was Pal Dardai gar nicht gefällt. Vorbericht Schiedsrichter in dieser Partie ist Deniz Aytekin.

Eine kleine Positionierung zu den Ereignissen vom Wochenende. Zudem gab es eine Videobotschaft von Kapitän Marcel Schmelzer. Vorbericht Zum ersten Mal in seiner Amtszeit setzt Thomas Tuchel zum zweiten mal hintereinander auf die gleiche Startformation.

Die sieht so aus: Vorbericht Personell ist die ewig junge Frage nach Mario Götze in Dortmund zumindest heute einmal ausgesetzt: Der Nationalspieler fehlt wegen muskulärer Probleme ohnehin.

Stark nach Gelbsperre und Skjelbred kommen für Lustenberger und Stocker. Im Pokal trafen die Hauptstädter bislang auf Jahn Regensburg 5: Vorbericht In der Bundesliga wäre diese Partie ein Spitzenspiel:

pokal hertha bvb -

Bobic über Eintrachts Top-Trio: Berlin verteidigt diszipliniert und geduldig", so Tuchel. Borussia Dortmund Bürki — Piszczek, S. Als Borusse halte ich natürlich zum BVB. Ramona Pop 38 , Grünen-Fraktionschefin: Regionalliga Noch spielen die Wattenscheider. Jetzt wird sich zeigen, wer die besseren Nerven und den besseren Torwart hat.

pokal hertha bvb -

Bürki - Schmelzer Diese Saison könnte die Spielzeit der Wachablösungen werden - um im Konjunktiv zu bleiben: Die Achtelfinalauslosung im Überblick. Die Homepage wurde aktualisiert. Das war die Riesenchance zum 2: Berlin verteidigt diszipliniert und geduldig", so Tuchel. Lustenberger , Stark, Darida, Langkamp, Ibisevic Zitat von morpheus70 Und schonwieder haben die Bayern ein Heimspiel. Flanken sind heute nicht das Ding von Erik Durm.

Der Spielfluss ist komplett dahin. Es kommt nun immer wieder zu kleineren Behandlungspausen. Aytekin hat Mitleid und pfeift die erste Halbzeit der Verlängerung ab.

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit. Die Hoffnung auf eine Rückkehr gibt es noch. Nach einem harten Zweikampf bleibt der Franzose liegen - und muss mit der Trage vom Platz getragen werden.

Auch die zusätzliche Wechseloption für die Verlängerung hat Tuchel schon aufgebraucht. Im Moment sind die Dortmunder also in Unterzahl.

Berlin beschränkt sich derzeit auf halbherziges Kontern. Noch kommen Aubameyang und seine Mitspieler aber nicht entscheidend vor das Tor von Jarstein.

Einen Bartra-Schuss pariert der Keeper ohne Mühe. Durm hat die erste gute Chance in der Verlängerung!

Sein Abschluss geht vorbei. Der BVB bestimmt das Spiel weiterhin. Esswein kommt für Haraguchi. Die Hertha ist allerdings meist in der Defensive gebunden.

Die erste Hälfte der Verlängerung läuft. Tuchel muss direkt wechseln. Schürrle kommt für den starken Reus. Möglicherweise ist Reus angeschlagen.

Sokratis und Schiedsrichter Deniz Aytekin diskutieren. Aytekin hat genug gesehen - vorerst. Dortmund muss gegen die Hertha in die Verlängerung.

Bei Berlin geht aktuell nichts nach vorne. Reus kommt zur nächsten Schusschance im Sechzehner - doch der Ball rutscht ihm über den Spann und geht weit vorbei.

Pulisic wird steil über rechts geschickt. In der Mitte wird Reus von zwei Herthanern weggeblockt. Der kann sich die linke Ecke genau ausgucken - und schiebt den Ball dennoch knapp am Tor vorbei.

Das ist jetzt ein echter Pokalfight hier - auf spielerisch hohem Niveau. Castro kommt für Raphael Guerreiro.

Damit ist das Wechselkontingent Tuchels für die reguläre Spielzeit erschöpft. Auf dem Spielfeld wird im Moment um jeden Zentimeter gekämpft.

Auf den Tribünen verhalten sich die Fans vorbildlich. Beide Fanlager unterstützen lautstark und friedlich ihr Team.

Was für ein Pfund von Guerreiro! Seinen Distanzkracher kann Jarstein gerade noch aus dem Winkel fischen.

Der Norweger macht ein exzellentes Spiel. Die Partie hat sich wieder ein wenig beruhigt. Vor ein paar Minuten haben die Dortmunder hier Vollgas gegeben.

Jetzt gönnen sie sich eine kurze Phase zum Durchschnaufen. Der Ball zappelt im Netz! Jarstein ist geschlagen - doch der Treffer zählt nicht.

In vollem Lauf legt Reus auf Aubameyang am Fünfmeterraum ab. Der Gabuner scheitert am Keeper, setzt nach und drückt den Ball über die Linie.

Jarstein hatte aber schon die Hand auf dem Ball. Die Berliner können sich etwas befreien aus dem Dortmunder Klammergriff. Langkamp erobert in der eigenen Hälfte und läuft einfach mal los.

Der Ball kommt dann über mehrere Stationen zu Haraguchi, der aus der zweiten Reihe abzieht - weit vorbei. Der BVB hält das Spiel schnell.

Wieder wird der Jährige im letzten Moment gestoppt. Dortmund schaltet einen Gang hoch. Der Franzose bricht immer wieder über rechts durch.

Das wird aber so nicht ewig gut gehen. Tooooor für den BVB! Tohuwabohu im Strafraum der Hertha. Drei Herthaner gehen ihn an und die Kugel wandert weiter zu Pulisic.

Der lässt sich nicht zweimal bitte und nagelt das Ding in die Maschen - Ausgleich! Marco Reus erzielt den Ausgleich.

Tuchel reagiert auf den Rückstand und wechselt gleich doppelt. Ginter und Pulisic kommen, Piszczek und Schmelzer dürfen duschen gehen.

Das war's mit Hälfte eins! Das ist hier ein Duell auf Augenhöhe. Dortmund muss die Angriffe präziser ausspielen - sonst wird es eng mit dem Weiterkommen.

Ousmane Dembele und Ciljan Skjelbred re. Haraguchi tankt sich über die rechte Offensivseite durch. Er schickt Pekarik steil an die Grundlinie.

Dessen flache Hereingabe landet in den Armen von Bürki. Abseitstor für den BVB. Reus wird im Strafraum mit langem Ball angespielt - steht aber in der verbotenen Zone.

Er legt in die Mitte auf Aubameyang ab, der die Kugel über die Linie schiebt. Da war das Spiel aber schon unterbrochen.

Hartes Einsteigen von Niklas Stark gegen Guerreiro. Tuchel ist not amused. Der Berliner sieht die Gelbe Karte.

Skjelbred, Brooks und Pekarik sind ebenfalls schon verwarnt. Für die Defensivspieler der Hertha wird das noch ein langer Abend.

Das entwickelt sich hier zu einem tollen Pokalspiel. Der BVB ist jetzt gefordert. Berlin zieht sich aktuell wieder etwas mehr zurück.

Die Hertha nimmt nun am Spielgeschehen teil. Die Berliner zeigen sich zunehmend in der Dortmunder Hälfte.

Aubameyang wäre durch gewesen. Tooooor für die Hertha! Stark wird auf der rechten Seite nicht angegangen und kann ungestört flanken. Kalou löst sich in der Mitte von seinem Gegenspieler und erzielt die Führung per Direktabnahme.

Kalou trifft zum 1: Aus dem Nichts ist da die Mega-Chance auf die Führung! Darida bringt eine Ecke scharf vors Tor.

Brooks steht sträflich frei und drückt den Ball per Kopf in die linke Ecke. Bürki ist unten und pariert sehenswert. Ibisevic vergibt den Abstauber kläglich vor leerem Tor.

Top Gutscheine Alle Shops. Diskutieren Sie über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Da drücke ich doch Hertha beide Daumen.

Ob dann der eine oder andere Verein noch die Leistung negativ wie positiv, das bleibt abzuwarten. Nunja, ist kein Wunschkonzert der Pokal, dann eben über Dortmund nach Berlin.

Hertha könnte dann ja am "Finale Dahoam" arbeiten: Da kommen zahlreiche interessante Duelle auf uns zu.

Ich fänds ja Klasse. Was in der BL geklappt hat, klappt auch nochmal. Ihr Kommentar zum Thema. So wollen wir debattieren. Die Homepage wurde aktualisiert.

Möglicherweise ist Reus angeschlagen. Stark wird auf der rechten Seite nicht angegangen und Omg Kittens Slot Machine - WMS Gaming Slots for Real Money ungestört flanken. Vedad Ibisevic ganz nah dran slots java games der Hertha-Führung! Online sparen mit Sport-Gutscheinen. Ob dann der eine oder andere Verein noch die Leistung negativ wie positiv, das bleibt abzuwarten. Jetzt auch die erste Gelbe Karte für einen Schwarz-Gelben: Auf genau solche Situationen wird die Hertha heute lauern. Das entwickelt sich hier zu einem tollen Pokalspiel. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung stand es 1: Abseitstor für den BVB. Der Ball zappelt im Netz! Auf dem Spielfeld wird im Moment um jeden Zentimeter gekämpft. Ginter und Pulisic kommen, Piszczek und Schmelzer dürfen duschen gehen. Jetzt ist es Castro, der in Esswein reinrauscht und zurecht die Gelbe Karte sieht. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Beide dürfen jedoch zu Hause ran. Aber natürlich bin ich für Hertha. Karte in Saison Beste Spielothek in Weilbach finden 1. Die Begegnungen werden am 7.

Hertha bvb pokal -

Hertha sammelt weiter Karten. Denn man hat ja gesehen: Das wäre nicht gut für den BVB, der bereits viermal gewechselt hat. Jarstein verhinderte Schlimmeres Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Borussen zunächst am Drücker. Aber in diesem speziellen Fall geht diese Solidarität zu weit. Durm nun hinten links, Ginter hinten rechts.

0 thoughts on “Hertha bvb pokal

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

>